Sportmundschutz

So gesund Sport auch sein mag, so gefährlich kann er für die Zähne sein. In vielen Sportarten wie EIshockey, Rugby, Handball oder Baseball passieren regelmäßig Unfälle, bei denen Zähne ausgeschlagen werden. Auch Radsport und Kampfsport bergen, wie viele weitere, ein gewisses Risiko, Zähne zu verlieren. Das betrifft natürlich in erster Linie, aber nicht ausschließlich, die Schneidezähne.

Ein so einfacher wie wirkungsvoller Schutz vor Zahnverlust ist eine individuell an das Gebiss angepasste Schiene, die während des Sports im Mund getragen wird. Man kennt solche unter anderem von Boxern. Es gibt verschiedene Ausführungen und stärken des Sportmundschutzes für die verschiedenen Anforderungen der Sportarten. Außerdem stehen zehn verschiedene Farben zur Auswahl.

Die Schiene umschließt das Gebiss sicher ohne zu verrutschen, gibt den Zähnen zusätzlichen Halt und dämpft Aufschläge erheblich. Zusätzlich werden Kiefer und Gelenke geschützt, ohne den Sportler zu behindern.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weiterlesen